Login  
/uploads/aR/AP/aRAPmTfC6fff4ykppTkD2w/picture09598-Havel-Radweg_nach_Havelberg_P1020535-Vorschau.jpg
Zur Havelmündung
hier kurz vor Quitzöbel

Havelmündung und Havelberg entdecken

Berlin, 31. Juli 2009

Diesen Termin haben sich Radio Eins Hörer natürlich längst vorgemerkt - am morgigen Samstag geht es ab 14 Uhr auf eine Radtour mit Benno Koch zum Havel-Radweg in die Altmark. Sogar der hanseatische Kaufmann Hagen von Alemann hat extra für diese Radtour seinen Urlaub verschoben ...

Der Havel-Radweg ist in diesem Frühjahr offiziell eröffnet worden, auch wenn noch die eine oder andere Lücke geschlossen werden muss. Der Abschnitt an seiner Mündung zwischen Elbe und Havel hindurch nach Havelberg zählt zu den schönsten.

Ganz ohne eigene Fahrradkarte können Fahrradtouristen an diesem Samstag einen rund 35 Kilometer kurzen Abschnitt des Havel-Radweges zwischen den Bahnhöfen Bad Wilsnack und Glöwen testen. Vom Berliner Hauptbahnhof geht es dazu mit dem RegionalExpress RE4 in die Prignitz und wieder zurück - jenseits vom derzeitigen S-Bahn-Chaos.

Entlang der Strecke gibt es einiges zu entdecken - alte Fachwerkstädtchen und -dörfer, wilde Natur im Biosphärenreservat Elbe, die Hansestadt Havelberg sowie das eine oder andere Café und Restaurant.

In Havelberg empfängt uns der hanseatische Kaufmann Hagen von Alemann im historischem Kostüm zu einer der spannendsten Stadtführungen im Land Brandenburg - extra für die Teilnehmer der Radtour hat der Mann seinen Urlaub um ein einige Stunden verschoben!

Das Angebot richtet sich an radfahrende Genießer - es ist kein Radrennen. Und der perfekte Sonnenuntergang ist auch schon wieder angefragt ...

Treffpunkt und Hintergrund Radtour Havel-Radweg

Die Radtour (rund 35 Kilometer) auf dem Havel-Radweg startet am Samstag (1. August 2009) um 14.00 Uhr. Treffpunkt ist der Berliner Hauptbahnhof (Ausgang Spreeseite - Washingtonplatz).

Mit dem RegionalExpress RE4 geht es dann in einer guten Bahnstunde nach Bad Wilsnack. Die Rückfahrt mit dem RegionalExpress RE4 findet vom Bahnhof Glöwen um 21.27 Uhr statt (Zugverkehr bis dahin alle 60 Minuten, letzter Zug 23.17 Uhr - Fahrzeit bis Berlin Hauptbahnhof gut eine Stunde) - wie immer gibt's aber auch das eine oder andere nette Café oder Restaurant (zum Beispiel den Ratskeller Havelberg) zu entdecken ...

Die Radtour ist ein Angebot für radfahrende Genießer - jede und jeder mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad (Licht ...) kann teilnehmen.

Die Tour findet in jedem Fall statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich - damit die Teilnehmerzahl besser planbar ist, könnt Ihr mir einfach eine SMS an 0157 / 737 46 049 senden oder unter dieser Nummer auch Nachfragen loswerden.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmerbeitrag ist für die Radio Eins Sommer-Radtourentipps kostenlos - das Ticket für die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn (Brandenburg-Berlin-Ticket und DB Regio Tagesfahrradkarte) kostet mindestens 9,90 Euro (insgesamt bei durch fünf teilbarer Teilnehmerzahl) - die Stadtführung Havelberg (mind. 10 Euro also 1 Euro pro Person bei 10 Teilnehmern) und der Restaurantbesuch kommen hinzu.

 

Hintergrund Radio Eins Sommer-Radtourentipps und Havel-Radweg

- der vorgestellte Abschnitt des Havel-Radweges ist in der Bildergalerie www.benno-koch.de zu finden

- mehr Infos zu den Radio Eins Sommer-Radtourentipps und zum Havel-Radweg unter www.benno-koch.de

- mehr Infos zu Havelberg unter www.havelberg.de