Login  
/uploads/cL/AK/cLAKLom_Y17J7d6GeUysgw/WetterOnline-Regenprognose-Vorschau.jpg
WetterOnline:
Start für die animierte
Regenprognose
Deutschland

Rad und Regen: Die neue Regenprognose von WetterOnline

Berlin, 8. August 2011

Nichts schreckt weniger erfahrene Radfahrer offenbar mehr ab als ein kurzer Regenschauer. Schon die Ankündigung von Regen reduziert die Zielgruppe leicht um ein Drittel. Dabei verdienen Firmen mit dem Slogan "Draußen zuhause" Millionen - nur die teure Regenjacke darf offenbar nicht wirklich nass werden.

Seit heute gibt es zumindest für die nächsten zwei Stunden eine klare Ansage, ob man auf dem Rad wirklich nass wird oder nicht: WetterOnline hat soeben einen animierten Radar-Loop freigeschaltet, der alle 15 Minuten aktualisiert die Regenprognose für Deutschland zeigt. Der trockene Radweg zur Arbeit dürfte damit schon mal planbarer sein. Und zumindest auch der Start einer längeren Wochenendradtour.

Was haben uns die Klima-Wahrsager nicht alles versprochen: Warme, sogar heiße und trockene Sommer sollen spätestens seit 2003 die Region Berlin-Brandenburg in eine kleine Wüste verwandelt haben. Stattdessen wird es kälter und vor allem im Sommer immer nasser. Die Flüsse führen wieder Hochwasser, viele Keller sind seit Monaten nicht mehr trocken, Felder und Wiesen schon wieder überschwemmt.

Na klar, der kälteste und nasseste Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist nur ein lokales Wetterphänomen. Genauso wie die bitterkalten und schneereichen Winter der letzten Jahre. Jeder einzelne Tag über 30 Grad Celsius ist dagegen der Beweis für die Klimakatastrophe.

Wir halten fest: Das Wetter war und bleibt wechselhaft. Dass sich damit ein knallhartes Geschäft mit jährlich zweistelligen Zuwächsen erzielen lässt, zeigt Jack Wolfskin - wie unter anderem die Frankfurter Rundschau berichtet.

Allein im Jahr 2010 stieg der Umsatz des Herstellers aus Idstein mit Funktionstextilien in Deutschland um sagenhafte 21 Prozent. Ende Juli wurde Jack Wolfskin für 700 Millionen Euro an einen Finanzinvestor verkauft. Noch 2005 wurden von den bisherigen Eigentümern lediglich 90 Millionen Euro gezahlt - und jetzt offenbar eine Rendite von unglaublichen 778 Prozent kassiert.

Nun laufen also auf Berlins Spielplätzen mindestens jedes zweite der lieben Kleinen mit einer Jack Wolfskin Outdoor-Jacke rum - doch wenn es nur ein bisschen regnet, ist Schluss mit der Freude am Spielen. So ähnlich verhalten sich viele im Erwachsenenalter noch immer - nicht erst wenn es regnet. Schon eine trostlose Wettervorhersage oder eine schwarze Wolke am Horizont lässt den Wochenendausflug mit dem Rad scheitern.

Dabei konnte man auch bisher bereits zumindest das animierte Regenradar von WetterOnline auch unterwegs auf jedem internetfähigen Alt-Handy anschauen. Im Loop für die letzten drei Stunden, alle 15 Minuten aktualisiert und kostenlos. Auf dem schicken Smartphone sieht natürlich alles noch viel schöner aus. Und: Ab sofort braucht sich niemand mehr den weiteren Zug der Regenwolken selbst vorzustellen - die Regenprognose übernimmt dies nun auch visuell.

Damit dürfte man besser informiert sein als mit den meisten Vorhersagen der Medien. Die werden dort in der Regel nicht einmal stündlich aktualisiert, sondern gerne auch den ganzen Tag samt alter und dann oft falscher Vorhersage immer wieder zum Besten gegeben.

Sollte sich die Fahrt durch den Regen tatsächlich nicht vermeiden lassen, hilft nicht nur die richtige Bekleidung, sondern auch ein fahrradfreundliches Umfeld. Duschen und Umkleidemöglichkeiten sollten auch bei Bürojobs für fahrradfreundliche Arbeitgeber längst kein Problem mehr darstellen. Billiger als das teure Parkhaus sind sie allemal.

Auch im Tourismus ist es eigentlich leicht sich auf schlechtes Wetter einzustellen. Die Pubs auf den regnerischen britischen Inseln sind vor allem deshalb immer gut gefüllt, weil der Kamin die nasse Kälte vor der Tür schnell vergessen lässt. Welcher Gasthof hat in Brandenburg eigentlich einen Kamin? Und zu einem ernstzunehmenden Hotel sollte heute eine Sauna standardmäßig dazugehören - dann lässt sich auch ein Regentag entspannt auf dem Rad verbringen.

 

Hintergrund

  • die Regenprognose auf WetterOnline testen

  • gute Beratung und Bekleidung zum Überleben draußen gibt es zum Beispiel beim Berliner Outdoor-Pionier Camp4