Login  
/uploads/yb/GL/ybGLGK8ReTWNcVSxV93HyQ/P1180182-Ostseekuesten-Radweg.jpg
Ostseeküsten-Radweg:
Westlich von Kühlungsborn
führt der Asphaltstreifen
direkt hinter
dem Strand entlang

Ostseeküsten-Radweg: Weltkulturerbe und Seebäder

Berlin, 4. September 2012 [zuletzt geändert 14.09.12, 9:29 Uhr]

Die Ostsee geht in die Verlängerung: Auf dem Ostseeküsten-Radweg von Wismar mit Rückenwind nach Warnemünde, von der UNESCO-Weltkulturerbestadt durch die Seebäder.  Am Samstag, 15. September 2012 verrät Benno Koch die schönsten Strecken durch den Spätsommer und entlang der Ostsee.

Seit zehn Jahren steht die Altstadt von Wismar auf der UNESCO-Welterbeliste. Heute ist die Stadt wie aus dem Bilderbuch saniert - auch wenn es noch die eine oder andere Baulücke gibt. Nicht nur ein Hauch der Hansestädte aus dem 14. Jahrhundert weht hier durch die Gassen - am Startpunkt einer Radtour für Genießer.

Auf halber Strecke nach Warnemünde präsentieren sich mondäne Seebäder wie Kühlungsborn und Heiligendamm. Am Horizont schnaufen die Dampfloks der Molli-Bäderbahn nach Bad Doberan. Und damit die Teilnehmer nicht ins Schnaufen kommen, wird diese Radtour bei Bedarf in die richtige Windrichtung gedreht - versprochen!

Natürlich wartet unterwegs ein gutes Café und zum Abschluss der legendäre Goldbroiler in Warnemünde - auf einer entspannten Spätsommer-Radtour für Genießer.

 

Einfach anmelden - Wismar, Seebäder und Ostsee gucken!

  • Sonnenuntergangstour: geführte Radtour mit Benno Koch am Samstag, 15. September 2012

  • Strecke: Die rund 70 Kilometer kurze Tour auf dem Ostseeküsten-Radweg ist kein Radrennen, sondern ein Angebot für Rad fahrende Genießer.

  • Treffpunkt: 7:05 Uhr, Berlin Hauptbahnhof

  • Ende: kurz nach 21:00 Uhr in Berlin

  • Teilnahmegebühr für die Radtour: 12 Euro ermäßigt 8 Euro pro Person

  • externe Kosten: die Bahnfahrt (8,00 Euro bei einer durch fünf teilbaren Teilnehmerzahl plus 5,00 Euro fürs Fahrrad) sowie der Café- und Restaurantbesuch kommen hinzu

  • Anmeldung: schickt mir bitte einfach eine SMS an Mobil 0157/73746049 oder eine E-Mail an kontakt@benno-koch.de

  • Anmeldestand (14. September 2012, 9:29 Uhr): noch 12 von 20 Plätzen frei

  • Badepausen: zum Beispiel in Kühlungsborn möglich, Badesachen bitte nicht vergessen!

  • Teilnahmebedingungen: es gelten die Regeln der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO), die Teilnehmer tragen selbst das allgemeine Risiko, das die Teilnahme am Straßenverkehr mit sich bringt und sind für die Sicherheit ihres Fahrrades selbst verantwortlich, die Rückfahrt erfolgt in der Dunkelheit (Licht)

  • Fahrrad und Bahn: damit auch die Fahrt mit dem RegionalExpress entspannt wird, bitte immer sämtliche Packtaschen und Körbe (auf die eigentlich generell verzichtet sollte) vom Fahrrad nehmen und die Räder mit den Lenkern entgegengesetzt an die Klappsitze lehnen, Fahrgäste auf den Klappsitzen ohne Fahrräder freundlich bitten aufzustehen – und natürlich Rücksicht nehmen!

 

Hintergrund

  • Fotos einer Radtour auf dem Ostseeküsten-Radweg in der Bildergalerie www.benno-koch.de ansehen

  • gpx/gps-Track der Radtour auf dem Ostseeküsten-Radweg (Abschnitt Wismar-Warnemünde) als zip-Datei (10 kb) herunterladen