Login  

Fahrrad und Navigation: Schlossbezirk, Feldmark und Kamin

Berlin, 18. November 2014 [zuletzt geändert 21.11.14 um 22:05 Uhr]

Nachtwächter kennen jeden Weg durch die Dunkelheit im Schlaf. Und manchmal zieht im Schlossbezirk Altlandsberg tatsächlich ein Nachtwächter um die Häuser. Doch diesmal soll alles ganz anders werden. Benno Koch verrät am Sonntag, 23. November 2014 auf einer Radtour die spannendsten Geschichten zwischen der Berliner Stadtgrenze, einem Ackerbürgerstädtchen und einem Gasthof mit Kamin. Und wer möchte, bekommt einen Grundkurs Fahrradnavigation dazu.

Vielleicht hätte Altlandsberg einmal das Zentrum der Macht werden können. Heute ist die historische Altstadt mit einem Scheunenviertel, Ackerbürgerhäusern rund um den Markt, dem längst stillgelegtem Bahnhof und einem Schlossbezirk ohne Schloss der Inbegriff für Beschaulichkeit. Einige Feste locken ein paar Mal im Jahr Touristen an. Sonst ist hier vor allem viel Ruhe zu finden.

Diese 35 Kilometer kurze Radtour hat alles, was eine Sonntagnachmittag-Radtour perfekt macht: Eine schöne Mischung aus dem überregionalen Europaradweg R1 und einsamen Wegen durch die Feldmark. Spannenden Entdeckungen auf dem Schlossgut und im historischen Stadtkern Altlandsberg. Die Gerüste an der Schlosskirche sind schon gefallen, das historische Brau- und Brennhaus verwandelt sich von einer Ruine zurück in eine kleine Brauerei.

Im Strausberger Wald- und Seengebiet warten ein paar längst vergessene Wassermühlen und am Ende ein Gasthof mit Kamin.

Doch diesmal gibt es ein zusätzliches Bonbon für alle Teilnehmer: Einen Grundkurs in moderner Fahrradnavigation. Ganz freiwillig natürlich und kostenlos.

Komoot heißt die beliebteste App für Outdoor-Aktivitäten und Inspiration. Eigentlich ist alles intuitiv und ganz einfach. Wenn man sich erst einmal traut. Also auch mal ohne Nachtwächter immer den richtigen Fahrradweg zu finden. Genau bei letzterem liegt der Unterschied zur normalen Straßennavigation: Wo gibt es Radwege, welche Wege sind asphaltiert, welche sonstigen Wege sind zum Rad fahren geeignet? Und damit der Einstieg ganz leicht wird, hat Komoot allen Teilnehmern dieser Radtour ein kostenloses Regionen-Paket (Wert je 8,99 Euro) zur Verfügung gestellt.

 

Einfach anmelden - Schlossbezirk, Feldmark und Kamin entdecken!

 

Hintergrund