Login  
/uploads/52/Vb/52VbHER3yMiL4s_Iv9O5OA/CIMG9716-Vorschau.jpg
Havel-Radweg

Havel-Radweg zur Wiege der Mark Brandenburg

Berlin, 26. Juli 2008

Radtourentipps immer samstags von 16 bis 18 Uhr in der Radio Eins Arena mit Frauke Oppenberg und Benno Koch

An diesem Samstag (26. Juli 2008) gibt es wieder einen ganz besonderen Radtourentipp in der Radio Eins Arena - ein neuer Abschnitt des Havel-Radweges ist in diesem Winter zwischen Werder und Brandenburg (Havel) gebaut worden und vor einem Monat offiziell eröffnet worden.

Anreise zum Havel-Radweg

- Hinfahrt mit dem RegionalExpress RE1 bis Werder im 30-Minuten-Takt (39 Minuten ab Berlin-Alexanderplatz)

- Rückfahrt mit dem RegionalExpress RE1 ab Brandenburg (Havel) im 30-Minuten-Takt bis Berlin

Strecke Havel-Radweg

- die vorgestellte Strecke ist vom Bhf. Werder bis zum Bhf. Brandenburg (Havel) rund 41 Kilometer lang

- die Strecke ist zwischen Werder und Brandenburg nahezu durchgängig asphaltiert, es fehlt aber noch die Ausschilderung

- ab Bhf. Werder zunächst der Ausschilderung zum Zweirad-Museum folgen, dann entlang der Chausseestraße nach Phöben, wo von der Hauptstraße der Havelweg (einziger Wegweiser der Strecke, hier beginnt der autofreie Havel-Radweg) rechts abzweigt

- anschließend immer dem neuen Asphaltstreifen und den blauen Radweg-/Fahrradstraßen-Schildern folgen

- insgesamt ist der Havel-Radweg rund 350 Kilometer lang, vom Quellgebiet der Havel im Dieckenbruch (Mecklenburg-Vorpommern) durch Brandenburg und Berlin bis zur Havel-Mündung in die Elbe bei Havelberg (Sachsen-Anhalt)

- den GPS-Track gibt's auf Nachfrage unter kontakt@benno-koch.de

Sehenswürdigenkeiten und Tipps Havel-Radweg

- Zweirad-Museum Werder

- ursprüngliche, unverbaute Landschaft entlang der Havel

- Brandenburg (Havel), älteste Stadt des Landes Brandenburg, Domstift als Wiege der Mark Brandenburg im 10. Jahrhundert

- Tourismusinformationen Stadt Brandenburg

- Kartenempfehlung: der neue Havel-Radweg ist in vielen Landkarten noch nicht enthalten, eine aktuelle Broschüre Radfahren im Havelland und der Flyer Havel-Radweg sind als pdf-Datei downloadbar

Impressionen Havel-Radweg

- gibt's in der neuen Bildergalerie unter http://fotos.benno-koch.de/

Offizielle Website Havel-Radweg

- gibt's unter www.havelland-tourismus.de

Verlosung

Radio Eins verlost heute in der Sendung unter den ersten Anrufern wieder zehn Pakete der neuen Berliner Umland Radwanderkarte (Pietruska Verlag - neu mit einer Übersicht aller Radfernwege in Berlin und Brandenburg oder der Märkisch-Oderland / Lebuser Land Radwanderkarte (Pietruska Verlag - die neuen Radrouten links und rechts der Oder). Die vorgestellten Landkarten gibt's natürlich auch im gut sortieren Buchhandel. Weiter zum Pietruska Verlag ...

Radio Eins hören ...

 

Kostenlose Radtour auf dem Havel-Radweg zur Wiege der Mark Brandenburg

Ein ganz besonderes Angebot für Radio Eins Hörer gibt es diesmal am Sonntag nach der Sendung - auch diesmal bietet Berlins Fahrradbeauftragter den Radtourentipp auch als geführte Tour zum Mitmachen an.

Die kostenlose Radtour (rund 40 Kilometer) auf dem Havel-Radweg startete am Sonntag (27.Juli 2008) um 13.45 Uhr auf dem Regionalbahnsteig des Bhf. Berlin-Alexanderplatz und von führt von dort zunächst mit dem RegionalExpress RE1 nach Werder. Im dortigen Zweirad-Museum gibt es für die Teilnehmer eine kostenlose Führung durch die Inhaberin des Museums und führt anschließend durch die unverbaute Auenlandschaft autofrei auf dem Havel-Radweg nach Brandenburg (Havel), der Wiege der Mark Brandenburg.

Mit einer abendlichen Führung durch den Domstift durch den Museumsleiter Dr. Rüdiger Freiherr von Schnurrbein (kostenlos etwa eine halbe Stunde) gibt es für die Teilnehmer einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Mark Brandenburg. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum Abendessen mit Blick auf die Dominsel ins Restaurant Havelblick. Rückfahrt mit dem RegionalExpress RE1 gegen 20 Uhr vom Hbf. Brandenburg nach Berlin.

Die Radtour ist ein Angebot für radfahrende Genießer - jede und jeder mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad (Licht ...) kann teilnehmen - aber natürlich nur für Erwachsene!

Die Tour findet in jedem Fall statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich - damit die Teilnehmerzahl besser planbar ist, könnt Ihr mir einfach eine kurze Mail an kontakt@benno-koch.de oder SMS an 0157/73746049 senden.

Nachtrag: am Sonntag Nachmittag gings kurzentschlossen mit zehn Radio Eins Hörerinnen und Hörern auf dem Havel-Radweg nach Brandenburg - Fotos angucken ...

 

Hintergrund Havel-Radweg

- Artikel zum Havel-Radweg zwischen Rathenow und Brandenburg unter www.benno-koch.de nachlesen