Login  
/uploads/gw/Ve/gwVecTIPJaL5q32pqmMucA/CIMG5566-Vorschau.jpg
Tallinn Fotos ansehen

Radio Eins Radtourentipps - heute Estland

Berlin, 5. Juli 2008

Immer samstags von 16 bis 18 Uhr in der Arena mit Andreas Ulrich und Benno Koch

Radfahren und Sommer gehören auf Radio Eins zusammen - heute starten die neuen Radtourentipps mit Berlins Fahrradbeauftragten zum Thema Radreisen durch Europa.

Es muss nicht immer die große Radreise sein - seit dem Wegfall der Grenzkontrollen ist Osteuropa noch näher an Berlin heran gerückt. Ob ein Tag, ein Wochenende oder eine Woche - auf dem Fahrrad lassen sich die intensivsten Eindrücke erleben.

Einer der spannendsten Metropolen nicht nur im Baltikum ist die estnische Hauptstadt Tallinn. Die Wirtschaft boomt, die Aufbruchstimmung ist überall zu spüren. 2011 wird Tallinn Kulturhauptstadt Europa - und von Berlin führt der Europaradweg R1 direkt nach Tallinn. An den Küsten und im Nationalpark sind eine Vielzahl von Eurovelo-Radrouten und ausgebauten Radfernwegen entstanden.

Anreise

Flug: Am einfachsten geht es mit dem Flieger - EasyJet fliegt einmal täglich ab Berlin-Schönefeld (Flugzeit 1:45 Std., ab 15,49 Euro  pro Strecke inkl. Steuern und Gebühren - Fahrradmitnahme 25 Euro). Weiter zu EasyJet ...

Schiff: Mit Tallink von Rostock nach Tallinn - die schönste Anreise für alle die etwas mehr Zeit haben (Fahrzeit 33:45 Std. ab 76 Euro bis 110 Euro im Ruhesessel pro Strecke - Fahrradmitnahme 16 Euro). Weiter zu Tallink ...

Bahn: Schwierig, schwierig - 56 Stunden Fahrzeit, vier Mal umsteigen, Fahrradmitnahme unsicher ... 

Impressionen

Eine Woche Tallinn und Umgebung - Eindrücke rund die Altstadt Tallinn, den Stadthafen, den Lahemaa Nationalpark, der Küsten-EuroVelo-Route 1 und zahlreicher Kleinode in Landesinneren mit Rad und Bahn. Fotos ansehen ... 

GPS-Tracks und weitere Infos zum Radfahren

Durch Estland führen die nationalen Hauptradrouten 1 bis 4. Diese entsprechen der Eurovelo-Route 10 und dem Europaradweg R1.

Alle nationalen Routen sind unter www.bicycle.ee zu finden.

GPS-Tracks für Radtouren von Tallinn nach Aegviidu (Lahemaa Nationalpark) und nach Paldiski (ehemaliger sowjetischer U-Boothafen) und weitere Anfragen gerne auch direkt an kontakt@benno-koch.de

Rad und Bahn in Estland

Fahrradmitnahme in allen Zügen möglich 

Edelaraudtee (Regional- und Fernverkehr)

Elektriraudtee (S-Bahn Tallinn zum Beispiel nach Aegviidu (Lahemaa Nationalpark) oder nach Paldiski (ehemaliger sowjetischer U-Boothafen - wie im gesamten Land gibt es auch in der S-Bahn eine freies WLan-Netz)

Tourismusbüros, nützliche Adressen und Infos

Estnischer Landtourismus Verein

Visit Estonia 

Kulturhauptstadt Tallinn 2011 

City Bike (brauchbarer Fahrradverleih in Tallinn)

Velotaxi Tallinn (das Original aus Berlin im Baltikum)

Uus Maailm (NGO The New World Community - Nachbarschaftsinitiative, die sich unter anderem mit der Förderung des Fahrradverkehrs in Tallinn beschäftigen)

Verlosung

Radio Eins verlost heute in der Sendung an die ersten zehn Anrufer die neue ECF EuroVelo Karte (Galli Verlag - erste Übersichtskarte aller EuroVelo-Routen in ganz Europa), die neue Berliner Umland Radwanderkarte (Pietruska Verlag - neu mit einer Übersicht aller Radfernwege in Berlin und Brandenburg) sowie Märkisch-Oderland / Lebuser Land Radwanderkarte (Pietruska Verlag - die neuen Radrouten links und rechts der Oder). Die vorgestellten Landkarten gibt's natürlich auch im gut sortieren Buchhandel. Weiter zum Pietruska Verlag und zum Galli Verlag ...